Betöltés...
(Zu) früher Beginn, wunderbare Fortsetzung

(Zu) früher Beginn, wunderbare Fortsetzung

15. 02. 2020.

So könnte man den Lebensweg der Frühgeborenen beschreiben, die dank der Tätigkeit der Stiftung Frühgeborener-Rettung und Kinderintensiv Zalaegerszeg zu gesunden, lebenskräftigen Kindern herangewachsen sind.

Die ersten Frühchen-Babys sind gar keine Babys mehr, denn die Stiftung feiert dieses Jahr ihr 10jähriges Bestehen. Im Spendenball Mitte Februar wurden die Erfolgsgeschichte dieser Kinder und die wohltätige gemeinsame Arbeit gefeiert. Die wichtigste Aufgabe der Organisation ist die Förderung der Rettung und intensiver Heilung der Frühgeborenen, sowie die intensive Versorgung der Kinder. Ihre Tätigkeit umfasst in 365 Tagen im Jahr täglich 24 Stunden. Ihr Reha-Team gehört zu den besten im Land, bei ihrer Arbeit werden die neuesten Fachmethoden verwendet.

Als Gäste des Spendenballs wurden Steven Dick, stv. budapester Konsul des Vereinigten Königreichs, in Vertretung des Konsuls Iain Lindsay, und Douglas Arnott, Vorsitzender der Internationalen Robert Burns Stiftung begrüsst.

Dr. László Gárdos Stationsoberarzt, Gründer der Stiftung hob die Ergebnisse der vergangenen 10 Jahren hervor, und dass in dieser Zeit rund 1500 kleine Leben gerettet werden konnten. János Dóra, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung bedankte sich bei allen Förderern, die nicht nur finanziell, sondern auch durch Spendenveranstaltungen der Stiftung geholfen haben ihre Ziele zu erreichen. Im Ball haben zahlreiche Privatpersonen großzügig gespendet. Die spendierfreudige Stimmung wurde auch durch eine Tombola-Verlosung gesteigert, der sich dank des Aufrufs des Direktors vom Kolping Hotel, Csaba Baldauf, der auch Mitglied im Kuratorium ist, zahlreiche Hotels dem wohltätigen Zweck angeschlossen haben. Die Stiftung bedankt sich bei den Hoteliers auch auf diesem Wege für die Unterstützung!

AKTIONEN UND PAKETE

Anreise
Abreise
Anfrage

Ich und die Kind(er)

Aus welchem Grund auch immer Sie alleine mit den Kindern unterwegs sind…

4.8 / 5

www.google.com

“Das Essen war sehr lecker und es gab eine gute Auswahl plus eine integrierte Kinderecke. ”

Jiri

Hotels.com, 10. Mai 2018

  • Familienfreundliches Hotel des Jahres. Auch in 2022!

    Das heuer 25 jähriges Utazó (Reisende) Magazin schrieb auch dieses Jahr das bereits traditionelle Publikumsvoting aus, an dem die besten Dienstleister der Tourismusbranche gesucht werden.

    ZURÜCK
Familotel